jmdn. vor den Kopf stoßen


jmdn. vor den Kopf stoßen
ugs.
(jmdn. kränken, verletzen, beleidigen)
задевать кого-л. за живое, оскорблять кого-л., обижать кого-л.

Er kann es sich nicht leisten, ihn nochmals vor den Kopf zu stoßen. (L. Feuchtwanger. Die Geschwister Oppermann)

Aber dann fand er es besser, dies nicht auszusprechen, um den Arzt nicht vor den Kopf zu stoßen. Man musste behutsam mit diesem Menschen umgehen ... (W. Joho. Die Wendemarke)

Vor allem Lebensmittelhändler werden nur noch Euro akzeptieren. In Kaufhäusern ist am ehesten damit zu rechnen, dass man noch mit Mark bezahlen kann. "Wir werden keinen Kunden vor den Kopf stoßen", sagte Kaufhof-Sprecher Gunther. (BZ. 2002)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdn. vor den Kopf stoßen" в других словарях:

  • Kopf — Haupt; Birne (umgangssprachlich); Rübe (umgangssprachlich); Caput (fachsprachlich); Denkzentrum; Denkapparat; Schädel (umgangssprachlich) * * * Kopf [kɔpf …   Universal-Lexikon

  • Kopf — 1. (geh.): Haupt; (ugs.): Ballon, Keks, Kürbis, Rübe, Schädel; (salopp): Birne, Erbse; (landsch.): Dez; (landsch. salopp): Nischel; (schweiz. derb): Grind; (österr. mundartl. abwertend): Plutzer. 2. a …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stoßen — rempeln; stupsen (umgangssprachlich); schubsen; piken; stanzen; durchstechen; ausstechen; einstechen; stechen; lochen; piksen; …   Universal-Lexikon

  • düpieren — veräppeln (umgangssprachlich); reinlegen; verarschen (derb); derblecken (bayr.); täuschen; irreleiten; hinters Licht führen (umgangssprachlich); irreführen * * * dü|pie|ren [dy pi:rən] <tr.; …   Universal-Lexikon

  • brüskieren — vor den Kopf stoßen (umgangssprachlich); verletzen * * * brüs|kie|ren [brʏs ki:rən] <tr.; hat: in unhöflicher, verletzender Weise schroff behandeln, vor den Kopf stoßen: mit dieser Äußerung brüskierte der Minister die verbündeten Staaten. Syn …   Universal-Lexikon

  • Schädel — Haupt; Birne (umgangssprachlich); Rübe (umgangssprachlich); Caput (fachsprachlich); Kopf; Denkzentrum; Denkapparat * * * Schä|del [ ʃɛ:dl̩], der; s …   Universal-Lexikon

  • verletzen — treffen (umgangssprachlich); beleidigen; kränken; (Vertrag) nicht einhalten; brechen; weh tun (umgangssprachlich); Schmerzen zufügen; verwunden; wehtun; …   Universal-Lexikon

  • Affront — Kränkung; Insultation; Invektive; Beleidigung; Schmähung; Verleumdung * * * Af|front [a frõ:], der; s, s (geh.): [schwere] Beleidigung: darin sehe ich einen Affront gegen mich; etwas als einen Affront betrachten. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • beleidigen — verletzen; treffen (umgangssprachlich); kränken; verleumden; verunglimpfen; herabwürdigen; insultieren; herabsetzen; beschimpfen; dissen ( …   Universal-Lexikon

  • verunglimpfen — verleumden; herabwürdigen; beleidigen; insultieren; herabsetzen; beschimpfen; dissen (umgangssprachlich) * * * ver|un|glimp|fen [fɛɐ̯ |ʊnglɪmpf̮n̩], verunglimpfte, verunglimpft <tr.; hat (geh.): schmähen, beleidigen, mit Worten herabsetzen …   Universal-Lexikon

  • schmähen — schmä|hen [ ʃmɛ:ən] <tr.; hat: sich mit herabsetzenden Worten, Reden über jmdn. äußern; mit verächtlichen Reden beleidigen, beschimpfen: ein Regime schmähen; er schmähte seinen Gegner, wann immer er Gelegenheit dazu fand; jmdn. als Ketzer… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.